Das ganze Leben in der Lkw-Kabine


Einsame Jungs wenn Sie Körper

Der Kühlschrank ist voll, der Campingkocher aufgetankt und ich bin guter Dinge. Eine Woche werde ich unterwegs sein. Das ist eine kurze Zeit. Meistens bin ich länger weg, manchmal bis zu drei Wochen hintereinander: Madrid, Barcelona, Paris, Montpellier, Amsterdam, Warschau, Venedig. Neulich bin ich mit einer Ladung Orangen aus Valencia zurückgekommen. Die Fahrerkabine ist mein Arbeitsplatz und mein Zuhause: Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer. Nur das Bad ist ausgelagert. Waschen und Duschen kann ich mich auf Rastplätzen.

Neue Lesermeinung schreiben

Durchs Sportbecken im Hallenbad, 28 Grad, zieht eine Schwimmerin einsame Bahnen, im Warmwassersprudelbecken, 34 Grad, räkeln sich Senioren. Ganz offensichtlich: Frieren muss hier keiner. Und das, obwohl im gerade sanierten Hallen- und Freibad Stampfi im Schweizer Örtchen Rothrist nirgendwo eine Heizung installiert ist.

Wie Kinder sich ihre Freunde aussuchen

Brummifahrerin: Diese junge Frau liebt ihren Activity auf dem Lkw Brummifahrerin: Diese junge Frau liebt ihren Job auf dem Lkw Mit 17 klemmte sich Allgemeinheit Brockhagenerin Sarah Schulz zum ersten Mal hinter das Lenkrad eines Lastwagens. Was die junge Frau an der Männerdomaine reizt. Melanie Wigger am Die Jährige hat bereits mit 17 Jahren ihre Ausbildung zur Berufskraftfahrerin angefangen. Heute fährt sie Touren durch ganz Deutschland. Ein paar tausend Schritte habe sie häufig schon gegen Vormittag auf ihrer Fitnessuhr. Und wenn ihr 16 Meter langes Fahrzeug nicht durch die schmalen Einfahrten passt, dann überwindet sie den Rest der Strecke mit dem Stapler.


Kommentar