»Zum Glück gibt's im Islam keine Beichte wir behalten alle Sünden für uns«


Treffen Muslim ich möchte Lüstern

Aus Angst vor den Eltern bleibt algerischen jungen Erwachsenen für intime Stunden oft nur das Hotel. Illustration: Tine Fetz Selma Ich habe viele Ex-Freunde. Ich kann gar nicht genau sagen, wie viele es waren, irgendwas im zweistelligen Bereich. Aber natürlich durfte ich die nur im Geheimen treffen. Meinen Eltern war es sehr wichtig, dass wir drei Schwestern möglichst früh einen Ehemann finden. Darum haben sie uns vieles verboten. Wir durften nach der Uni keinen Kaffee mit Freundinnen trinken gehen, durften abends nicht an den Strand, mussten immer vor Sonnenuntergang daheim sein.

Jungfräulichkeit als höchstes Gut

Du befindest dich in unserem Archiv. Für viele Frauen bedeutet das ein katastrophales Liebesleben. Das Sex-Handbuch einer gläubigen Muslimin soll ihnen helfen. Ein Kommentar Muslimische Frauen sind wie alle anderen Frauen. November November 11, Als eine innovativ verheiratete Freundin nach ihrer Hochzeit immer trauriger wurde, fragte Umm Muladhat, Allgemeinheit als Psychologin arbeitet, nach, was los sei. Ihr Sex würde nicht gelingen, erklärte die Freundin. Sechs Monate praktisch glücklich verheiratet und noch immer kein Orgasmus. Daraufhin schrieb Muladhat all ihre Gedanken und Erfahrungen aus ihrem Sexleben auf. Das PDF verteilte sich apiece E-Mail rasch zwischen vielen muslimischen Frauen, bis es schlussendlich ein Buch wurde.

Von Küssen bis hin zu BDSM

Sätze, die man als Freundin eines Muslims nicht mehr hören kann Zehn Sätze, die man nicht mehr hören kann, wenn man mit einem Muslim zusammen ist Und was man dann gerne antworten würde. Aber keine Angst, dafür werde ich jeden Tag bestraft. Und zwar mit furchtbar blöden Sätzen überzählig die Religion meines Mannes. Trägst du jetzt bald Kopftuch? Diese Frage boater den ersten Platz wirklich zu Prozent verdient!

Treffen Muslim ich Massagefreudiges

Zehn Sätze die man nicht mehr hören kann wenn man mit einem Muslim zusammen ist

Sex ist heute für viele Jugendliche all the rage Deutschland selbstverständlich. Es gibt kaum ein Tabu, kaum eine sexuelle Vorliebe, Allgemeinheit noch nicht öffentlich thematisiert wurde und Bettgeschichten gehören auf fast jeder Party zum Gespräch unter Jugendlichen, wie Modetrends und Karriereträume. Für viele dieser Mädchen und Jungen ist es heute selbstverständlich, sich übers Smartphone von einem Appointment zum anderen zu klicken, ob ernste Absicht oder Partner für eine Nacht, nichts ist unmöglich, alles darf, nil muss - und wer zu lange Jungfrau bleibt, gerät schnell in den Verdacht verklemmt zu sein. Cool ist, wer Erfahrung hat. Doch jenseits von diesem manchmal auch grenzenlos anmutenden freizügigen Umgang mit Sexualität gibt es Jugendliche, die genau das Gegenteil leben und propagieren. Schülerin: Also wir haben ja gesprochen, dass es zwischen Mann und Frau diese Gleichberechtigung geben sollte und dass es im Islam diese Gleichberechtigung gibt, aber eigentlich, wenn ich das so betrachte in meinem Leben, ist diese Gleichberechtigung gar nicht da. Wir können so oft von dieser Gleichberechtigung reden und sagen, wenn sie Geschlechtsverkehr vor der Ehe eingehen müssen sowohl Männer dafür bestraft werden, als außerdem Frauen. Es ist halt nicht vorhanden. Wenn zum Beispiel eine Frau Geschlechtsverkehr vor der Ehe eingeht, hat sie ihren Wert verloren.


Kommentar